03.09.2021

Heute ist es endlich soweit! Ab 19Uhr startet die Jugendkapelle mit der offenen Probe und ab 20Uhr darf dann auch das Orchester des Musikverein Ichenheim nachlegen. 

Während der Probe müssen die Abstandsregeln von 1,5m eingehalten werden, kann der Abstand nicht sicher eingehalten werden gilt die Maskenpflicht. Wer vorbei kommt muss sich kurz registrieren, dafür legen wir alles bereit. So viel zum offiziellen Teil. Jetzt noch das Vergnügen: Wir stellen Getränke und Spendenkässchen bereit, sodass sich jeder selbst bedienen kann um während der Probe nicht zu verdursten.

Da Anzeigenschluss erst fürs „Blättl“ schon mittwochs ist, kann es durchaus sein, dass diese Information nicht mehr aktuell ist, und wir die Probe wegen schlechtem Wetter absagen mussten. Checkt also unbedingt nochmal Facebok, Instagram, Crossiety oder unsere Homepage, beziehungsweise den Himmel bevor Ihr euch auf den Weg macht. Wir gehen natürlich von Sonnenschein aus…

27.08.2021

Wir möchten nochmals herzlich alle Interessierten zu unserer offenen Probe am Freitag den 03.09 auf dem Schulhof in Ichenheim einladen. Ganz offiziell hat sich jetzt auch unsere Jugendkapelle der Idee einer offenen Probe angeschlossen. Ab 19 Uhr bis kurz vor 20 Uhr kann also auch den Klängen der Jüngsten beim Proben gelauscht werden. Und damit ab 20Uhr bei den „Großen“ dann auch die schwierigen Stellen nicht einzeln geprobt werden müssen (und weil unser Dirigent Mario diese Woche nicht kann) proben wir heute in unseren Registern. Wer also diesen Freitag im Dorf die Ohren spitzt wird sicherlich den einen oder anderen Ton zu hören bekommen.

20.08.2021

„Schlagzeuger was mache ihr da?“ hieß es letzten Freitag als ein paar Schläge nicht ganz richtig saßen. „Do war e Schnoog“ war die Antwort, und so ging es nicht nur den Schlagzeugern. Bei manchen artete die Schnakenabwehr in wildes Fuchteln aus, bei anderen in Duftwolken aus Autan, AntiBrumm und Co. Interessanterweise stechen jedoch nur die weiblichen Tiere und auch nur während der Fortpflanzungsphase. Uns schien es jedoch am Freitag als wären nur paarungswillige blutrünstige Weibchen unterwegs gewesen. Bleibt zu hoffen, dass wir diesen Freitag mehr Glück haben, wenn wir uns pünktlich um 19:45 Uhr zur Probe auf der Alm treffen, am Besten in heller weiter Kleidung. „Schnooge“ bevorzugen wohl dunkle Farben.

Offene Probe:

Am 03.09.2021 sind alle herzlich eingeladen uns bei unserer offenen Probe auf dem Schulhof der Grundschule zu lauschen. Wir beginnen um 20 Uhr und freuen uns über alle Schaulustigen. Bei schlechtem Wetter findet die Probe nicht statt.

13.08.2021

Nach zwei Wochen Probenpause treffen wir uns heute wieder zur Probe auf der Alm. Und die Vorfreude ist riesig, denn auch wenn kein offizielles Konzert bevorsteht, so gibt es doch wieder einen Grund zum Üben. Am Freitag den 03.09. wollen wir eine offene Probe vor dem Probelokal an der Grundschule machen. Da will sich natürlich niemand blamieren. Die Probe beginnt an dem Tag wie immer um 20Uhr, nur werden wir eben draußen
proben und alle Interessierten sind herzlich eingeladen uns zuzuhören. Kommt also gerne vorbei, sei es nur für ein paar Minuten oder die ganzen zwei Stunden. Wir freuen uns über jeden Zuhörer der uns ein bisschen Konzertfeeling bringt. Wir versprechen auch uns so sehr anzustrengen wie bei einem echten Konzert, auch wenn es eigentlich „nur eine Probe“ ist.
PS: Bei schlechtem Wetter gibt’s leider keine Möglichkeiten auszuweichen, dann fällt die offene Probe leider ins Wasser.